:News  :Forum  :Roster  :Statistik  :Downloads  :Gallery  :Spiele  :Links  :Guestbook  :Geschichte  :Kontakt
Home » History
Willkommen, Gast. Login | registrieren
EC Freezers Graz :: History
back to top
Es war einmal... am 11.10.2005
Wie alles begann!

Ausgangspunkt war ein Fußballturnier der ÖH am Ende des Sommersemesters 2005.
Bei den anschließenden Spielanalysen und obligaten Bierchen kamen wir durch Zufall auf das Thema Eishockey zu sprechen. Einige Bierchen später wurde die Idee geboren einen eigenen Verein zu gründen um doch im kommenden Winter zusammen unserer großen Leidenschaft, dem Eishockeysport, nachgehen zu können.
Bis zu unserem nächsten Treffen Ende Juli war jedoch viel Wasser die Mur hinuntergeflossen und außer dem Gedanken und Willen ans Eishockey war leider noch nichts passiert...

Es wurde konkret
Zuerst war ich nur halbherzig bei der Sache, aber als Norbert anfing immer mehr Interessenten zu finden, war es an der Zeit zu handeln und es wurde eine erste Sitzung veranstaltet. Norbert, Peter, Julian, Michael und ich trafen uns ungezwungen bei den Kugeln um uns Gedanken über einen Eishockeyverein zu machen. Es wurde jede Menge diskutiert, tolle Ideen gefunden, und gleich wieder verworfen. Man könnte sagen, das war die Geburtstunde unseres Vereins. Als fixes Ziel wollten wir in der NHL in der Saison 2005/06 mitspielen. Aber das war nicht so einfach, wir brauchten einen Verein, Sponsoren, Spieler,..

Warum 1. PCUG Freezers?
Einen Verein zu gründen ist nicht einfach, wie uns die Vergangenheit schon gelehrt hatte, also suchten wir nach andern Möglichkeiten. An dieser Stelle möchte ich Roland Wulz herzlich für sein Angebot danken, eine Sektion Eishockey an den 1. Pipeclub Unterpremstätten Graz zu hängen. So entschlossen wir uns nach mehreren Gesprächen das Angebot danken anzunehmen und uns 1. PCUG Freezers zu nennen.

Organisation
Über die Sommermonate drohte die Idee wieder einzuschlafen und die Anmeldefristen zu verstreichen. Da legte sich Peter ins Zeug und lies uns keine Ruhe, Sponsoren wurden gesucht, ein Konto eröffnet, jede Menge Formulare ausgefüllt, Spieler gesucht,…
Letztendlich war es vor allem Peter, an dem die meiste Arbeit hängen geblieben ist, aber er hat unermüdlich durchgehalten und uns den Saisonstart ermöglicht!
Vielen Dank!!
 
der sechste Platz am 08.02.2006
Nach langem hin und her und einigen glücklichen Zufällen schafften wir es einen Kader von 22 Mann aufzustellen und hatten sogar 2 Tormänner gefunden und das Geld für die Liga bei zahlreichen Sponsoren und auch Spielern zusammengesammelt.
Unser erstes Ziel war es ein Tor zu schießen, da ein Teil gerade erst mit dem Eis laufen anfing waren unserer Erwartungen nicht besonders hoch. Aber nach anfänglichen Schwierigkeiten, was vor allem die Regeln und das eisläuferische Können
betraf, war ein deutlicher Aufschwung erkennbar. Als das erste Ziel, ein Tor zu schießen erreicht war, steckten wir uns neue Ziele: einen Punkt, einen Sieg und dann sogar Platz 5, was sich dann leider knapp nicht mehr ausging.
In unserer Gruppe mit 8 Mannschaften erreichten wir den hervorragenden 6ten Platz. In 14 Spielen errangen wir 6 Siege 2
Unentschieden und 6 Niederlagen. Insgesamt schossen wir 28 Tore, bekamen aber im Gegenzug leider 48, einen Grossteil
davon in den ersten Spielen. Im "Fair Play" liegen wir auf Platz 2 mit 126 Strafminuten (die fairste Mannschaft hatte 114 min., die unfairste 206 min.).
Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen Spielern, Sponsoren und Fans bedanken, die uns in dieser Saison unterstützt haben und hoffe auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!
 
Das PHP Script funzt am 30.05.2006
Die freezers.at.tf wird neu gebaut
 
Relaunch der freezers.at.tf am 19.06.2006
freezers.at.tf neu geht online
 
Die Neugründung am 24.10.2006
Der 1. PCUG Freezers wird zum:

"Eishockeyclub Freezers Graz" kurz "EC Freezers Graz"


 
das tf geht verloren am 03.11.2006
die freezers.at.tf wird zur freezers.at
 
und wieder eine Saison zu Ende am 14.03.2007
die Freezers .... eine neue Flagge, neue Herausforderungen.

Die Saison begann, wie die letzte geendet hatte, siegreich. Doch dann bekamen wir es mit richtigen Gegnern zu tun. Zuerst schien es so, als würden die tapferen Freezers nicht mehr zurück ins Spiel finden, doch als sie das Abstiegsplayoff verhindern konnten, kam neuer Wind in die Mannsschaft. Plötzlich trafen wir das Tor wieder, unser Verteidiger entlasteten zur Abwechslung mal den armen Pete und schließlich konnten wir uns wieder auf den Platz 4 hinauf spielen.

Wir möchten uns wieder einmal bei allen Spielern, Sponsoren und Fans bedanken, die trotz unserem Tief zu uns gehalten haben und freuen uns schon auf die Inlinehockey-Liga.

 
Forum
back to top
Neues...
» Training am 11.11... von martin
» Dukes Spiel Mittwoch... von pini
» Verkauf meinen Traumpassat... von martin
» 2015!... von p_a
» Training 8.5... von marco
Information
back to top
Trainings...
29.11.17 - 20:15 - Liebenau
06.12.17 - 20:15 - ABGESAGT Spiel
13.12.17 - 20:15 - Liebenau
20.12.17 - 20:15 - Liebenau
27.12.17 - 20:15 - Liebenau
Spiele...
24.11.17 - 22:30 - HC Mammuts II
02.12.17 - 19:30 - WEIHNACHTSFEIER
04.12.17 - 18:00 - HC Mammuts II
06.12.17 - 21:00 - EC Harter Red Devils
16.12.17 - 22:30 - EC Grazer linien
30.12.17 - 21:00 - EC Bunkerbande 2.0
03.01.18 - 18:00 - ESV Steelers Graz
Gespieltes...
Noch nix gespielt in dieser Saison!
PicOfX
img_thumb_67110419.JPG
Wir danken unseren Sponsoren:
Energie Graz
Puntigamer

Brötchenking

s'Reindl
Gossar

Sportamt Graz
Glöcklbräu

ASVÖ
back to top Impressum | Nutzungsbedingungen & Copyright | Sitemap | Webmaster | Administration